Wir geben auch Insekten ein Zuhause!

Klimaneutralität und Nachhaltigkeit sind zentrale Herausforderungen unserer Zeit und haben damit direkten Einfluss auf uns alle.

Eines unserer Nachhaltigkeitsprojekte ist jetzt an den Start gegangen und sicherlich ist dem ein oder anderen auf der Rasenfläche am Berliner Ring schon etwas „Neues“ aufgefallen:

Um zu verhindern, dass Insekten sterben, braucht es einen „Lebensraum“.

Wir schaffen diesen Lebensraum mit einem Wildbienentower, der absolut einzigartig in Paderborn ist und aktiv zum Artenschutz beiträgt!

Viele Insektenarten haben hier die Möglichkeit zu nisten.

Wildbienen beispielsweise sind als Pollenträger von großem Wert für Mensch und Natur, sie können an einem einzigen Tag bis zu 5.000 Blüten bestäuben.

Insekten besetzen eine unverzichtbare Nische in der Natur. Ihr Verschwinden würde zu einem weiteren Artensterben führen.

Nistkasten für Insekten auf verschiedenen Ebenen Unser Wohnungsangebot für Insekten:

Unterste Ebene: ein Kasten für Hummeln

Mittlere Ebene: Lössboden und Pappröllchen für steilwandbewohnende Insekten (Wildbienen)

Obere Ebene: 1.200 Nistgänge für Insekten.

Ein Wildbienentower ist eine reine Unterkunft für Wildbienen. Sie stellen im Gegensatz zu Honigbienen keinen Honig her, sind aber von immenser Bedeutung für unsere Umwelt, da sie für den Fortbestand von Pflanzen und damit indirekt vieler Tiere verantwortlich sind. Der Schutz der vor dem Aussterben bedrohten Wildbiene nutzt also nicht nur ihr selbst.

 

In der Nisthilfe ziehen alleinlebende Bienen ein. Aus den von ihnen abgelegten Eiern entwickeln sich innerhalb weniger Tag der Nachwuchs.

560 Wildbienenarten gibt es bei uns in Deutschland. Anders als die Honigbienen leben die Wildbienen nicht in großen Staaten zusammen, sondern allein und versorgen ihren Nachwuchs. Sie sind die Sensibelchen unter den Bienen, daher ist die Hälfte dieser Arten stark gefährdet oder sogar vom Aussterben bedroht. 

Wie also hilft man den Wildbienen – und somit der gesamten heimischen Natur?

Wildbienen entfernen sich nur rund 500 Meter von ihrem Nest und suchen daher Orte, die Nistmaterial und die richtige Nahrungsquelle bieten. 

Deshalb steht unser Wildbienentower genau an der richtigen Stelle:

Zwischen Blühwiesen an einem sonnigen Berliner Ring!