04.12.2018

Jubiläumsfilm zum 125jährigen Geburtstag

Erste Wohnungen in der Franz-Egon-Straße (Baujahr 1894)
Franz-Egon-Straße - erbaut 1894

125 Jahr sind noch kein Alter, gemessen an der 2000jährigen Geschichte einer Stadt. 125 Jahre kennzeichnen allenfalls einen Abschnitt eine Epoche im Zeitgefüge. Sie sind gleichsam Zäsur im Geschichtsbild, ein Augenblick, in dem man stillhält, sich besinnt und Rückschau hält.

125 Jahre sind Teilstück im Mosaik einer ganzen, abgerundeten Lesitung, und doch wäre selbst dieses Mosaik nur Teilstück ohne die Substanz dieser 125 Jahre.

Insofern haben 125 Jahre ihre Bedeutung. Und so erscheint auch der 125. Geburtstag der Spar- und Bauverein Paderborn eG als bedeutungsvoller Abriss in der 2000jährigen Bau- und Siedlunggeschichte der Paderstadt.

Ohne die Leistung dieser Baugenossenschaft wäre das heutige Stadtbild Paderborns unvollkommen; der Spar- und Bauverein hat es entscheidend mit seinen knapp 3.000 Wohungen mitgeprägt und mitgestaltet.