Leben in Paderborn – Leben beim Spar- und Bauverein

„besser wohnen: gestern, heute, morgen“ – ist mehr als ein Motto oder Slogan, stattdessen aber gelebte Unternehmensphilosophie, bei der wir heute zugleich für zugleich für Wandel und Kontinuität stehen.

Wandel im Sinne von Innovationsfähigkeit, unternehmerischer Vision, Bestands- und Prozessoptimierungen und ertragsorientierten Investitionen; Kontinuität hinsichtlich Wertstabilisierung sowie eines vertrauens-, respektvollen, wertschätzenden und sozialen Miteinander. Mit diesem Selbstverständnis engagieren wir uns in den mehr als 120 Jahren unseres Bestehens über alle wirtschaftlichen und historischen Veränderungen hinaus für Paderborn, für Stadt- und Quartiersentwicklung, für qualitätsvolle Wohnraumversorgung zu angemessenen Preisen.


Wohnen ist ein Grundbedürfnis des Menschen. Gute Wohnstandards und intakte Infrastrukturen sind für die Lebensqualität der Menschen von hoher Bedeutung und tragen wesentlich zu einem guten sozialen Klima in unserer Gesellschaft bei. Die Verfügbarkeit von zeitgemäßen, nachfragegerechten Wohnungen ist dabei nicht nur für viele Wohnungssuchende, sondern auch für die Entwicklungsdynamik und künftige Prosperität einer Stadt von elementarer Bedeutung. Da die Immobilienwirtschaft hierbei eine zentrale Rolle spielt, wollen wir in Paderborn dieser Verantwortung gerecht werden. Kurzfristige Erfolge und reine Profitorientierung sind uns fremd; unsere Unternehmenskultur bzw. unser gesamtes Geschäftsmodell ist stattdessen auf Nachhaltigkeit ausgerichtet, antizipiert flexibel Entwicklungen am Markt und bildet eine Symbiose aus ökonomischen, ökologischen und nicht zuletzt sozialen Zielen.

Bleichstraße


Kern des Unternehmenszwecks war, ist und bleibt die sichere und sozialverantwortliche Versorgung breiter Schichten der Bevölkerung mit Wohnungen unter Beachtung der wirtschaftlichen, demografischen und regionalen Rahmenbedingungen.

Höchst attraktive Wohnungsbestände in besten Innenstadtlagen mit einem gesunden Mix aus Neu- und Altbauten sowie die sehr solide finanzielle Lage des Unternehmens schaffen Spielräume für eine weitere nachhaltige Entwicklung. Die in den vergangenen 15 Jahren entwickelten Service und Dienstleistungsangebote sowie Kooperationen unterstützen die Generationen verbindende, selbstbestimmte Lebensführung unserer Kunden und sorgen somit für ein gutes Klima in den Paderborner Stadtquartieren.

Stephanusstraße Da nichts beständiger als der Wandel ist, werden wir auch zukünftig mit intelligenten Modernisierungsmaßnahmen und ambitionierten Neubauprojekten auf veränderte Anforderungen nach Wohnungen reagieren. Hierbei beherzigen wir die Erkenntnis aus der Natur, nach der nur die Beständigkeit (neu) wachsende Werte schafft. Der wirtschaftliche Erfolg bildet in diesem Sinne die Basis für alle zukünftigen Aufgaben und versetzt uns in die Lage, weitere Investitionen zu tätigen und unserer sozialen Verantwortung gerecht zu werden.

Paderborn ist ein äußerst lebens- und liebenswerter Wirtschafts-, Universitäts- und Wohnstandort. Es gilt, interdisziplinär und kooperativ die Stadt hinsichtlich der Themen Wohnen, Integration, Inklusion, Mobilität, Ökologie, Energieversorgung strukturell fit zu machen. Diesbezüglich werden wir im offenen Dialog mit den verschiedensten Marktakteuren unsere Strategieüberlegungen, Geschäftsaktivitäten und Investitionen auf qualitatives, nachhaltiges Wachstum fokussieren. Als verlässliche Genossenschaft stehen wir für „Besser wohnen: gestern, heute und morgen“ und arbeiten mit Leidenschaft daran, auch zukünftig unserem Anspruch als „Fair“-Mieter gerecht zu werden.

Universität Paderborn

Paderborn ist eine Universitätsstadt. Fast 20000 Studenten verleihen ihr ein ganz besonderes Flair und sorgen dafür, dass Paderborn mit einem Durchschnittsalter seiner Bewohner von nur knapp über 40 Jahren eine der „jüngsten“ Städte Deutschlands ist.

mehr erfahren

Paderborner Südviertel

Das Paderborner Südviertel ist ein sehr lebendiger und zukunftsorientierter Stadtteil. Durch die Universität und das stetig wachsende Technologie-Zentrum sind Bildung und Forschung hier angesiedelt.

mehr erfahren

Paderborner Innenstadt

Die Paderborner Innenstadt ist der „melting pot“ oder der „Big Apple“ am kürzesten Fluss Deutschlands. Die Pader entspringt mitten in der Innenstadt, genauer gesagt im Paderquellgebiet – der grünen Oase Paderborns.

mehr erfahren

Paderborner Riemekeviertel

Das Riemekeviertel ist einer der ältesten Stadtteile Paderborns und charakterisiert sich durch sehr viel Herz und „Dazugehörigkeitsgefühl“. Hier lebt man einfach gerne!

mehr erfahren

Stadtheide Paderborn

Die Stadtheide ist Paderborns nordöstlichster Stadtteil und überzeugt durch eine ruhige Lage mit hoher Wohnqualität. Circa zwei Kilometer von der Innenstadt entfernt und trotzdem per Bus ideal erreichbar, haben sich hier zahlreiche Institutionen angesiedelt.

mehr erfahren

Bad Lippspringe

Der heilklimatische Kurort Bad Lippspringe liegt in einer von der Natur einmalig verwöhnten Landschaft im Nordosten von Nordrhein-Westfalen am Rande des Teutoburger Waldes im Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge.

mehr erfahren

Wewer

Wewer liegt etwa fünf Kilometer südwestlich des Stadtzentrums Paderborns in einer hügeligen Landschaft und hat etwa 6900 Einwohner.

mehr erfahren