Fertigstellung – Wohnprojekt „Wohngemeinschaft für Senioren und Menschen mit Demenz“

Inklusion im Quartier

Anfang Januar d. J. wurde am Standort „Albert-Schweitzer-Straße, Paderborn-Schloß Neuhaus“ das Neubauprojekt, welches i. W. als Pflege- und Betreuungseinrichtung für demenzkranke Personen genutzt wird, fertiggestellt. 
Albert-Schweitzer-Str., Schloß Neuhaus
Auf zwei Etagen sind insgesamt 18 Einzelapartments Bad entstanden. Die Größe pro Bewohnerzimmer liegt bei 22 m². Jedes Zimmer hat ein eigenes, modernes, barrierefreies Duschbad/WC. Die großzügigen Gemeinschaftsflächen bieten den Mietern viel Bewegungsfreiheit und zugleich ein Gemeinschaftsgefühl – fast wie in einer Familie. 

Hinter dem Haus befindet sich ein großer Garten, welcher von den Mitgliedern der Wohngemeinschaft nach eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen gestaltet und gepflegt werden soll.  

Im 2. Obergeschoss des Gebäudes sind drei freifinanzierte Wohnungen mit gehobener Ausstattung und exklusiven Dachterrassen entstanden. 

Partner ist die Diakovita GmbH, ein Zusammenschluss von Diakonie Paderborn-Höxter, Diakonie Gütersloh und dem St. Johannisstift. Hinsichtlich der Betreuung wurde für die Laufzeit von 20 Jahren mit der Diakovita GmbH eine entsprechende Kooperationsvereinbarung ratifiziert.


In dem inklusiven Wohnhaus findet man folgende Ausstattungen: 

  • Senioren-Wohngemeinschaft mit 24h-Betreuung im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss mit 18 Einheiten
  • 3 Wohnungen im Penthouse-Bereich

  • hochwertige Wohnungsausstattung

  • differenzierte Wohnungsgrößen (ca. 71 bis 77 m² Wohnfläche)

  • vollständige Barrierefreiheit, Aufzug

  • optimiertes Energiekonzept, extrem niedrige Heizkosten

  • bedarfsgeführte, ventilatorgestütze Lüftung zur kontrollierten Be- und Entlüftung

  • zukunftsweisende Haus- und Kommunikationstechnik

  • exklusive Gartenterrassen bzw. Dachbalkone

  • moderne Farb- und Lichtkonzepte

  • PKW-Stellplätze

  • transparente Kosten

  • zentrale Lage mit guter Infrastruktur und ÖPNV-Anbindung

  • Assistenz, Hilfe und Service individuell abrufbar