Projekte

Mit jährlich ca. 5 Millionen EUR investieren wir 35 % der gesamten Mieterträge in die Bestandsmodernisierung, um langfristig vorhandene Unternehmenswerte zu erhalten und den Komfort unserer Immobilien zu steigern.

Die herausragenden Großsanierungen unseres Bestandes umfassen:

  • völlige architektonische Neu- und Umgestaltungen der Objekte
  • energetische Dämmmaßnahmen (Fassade, Dachflächen, Geschoss- und Kellerflächen)
  • Heizungsmodernisierungen
  • modernste Elektroinstallationen
  • Installation intelligenter, aber auch altersgerechter, benutzerfreundlicher Haus- und Kommunikationstechnologie
  • Dacherneuerungen
  • Balkonanbauten
  • Treppenhausgestaltungen
  • Installation neuer Farb- und Lichtkonzepte
  • Ein- und Anbau von Fahrstühlen

Unsere individuellen Wohnungsmodernisierungen verstehen wir als Verzahnung von Komfort,
Nutzerfreundlichkeit, Sicherheit, Funktionalität, Ästhetik und Design. Das erreichen wir durch:

  • die Schaffung von nachträglicher vollständiger Barrierefreiheit
    (Installation bodengleicher Duschen, Verbesserung der Ein- und Ausgangssituation bei Fahrstühlen, Vergrößerung von Balkonen)
  • die Schaffung exklusiver Gartenanlagen
  • die Verwendung qualitätsvoller Baustoffe, Wohnungsausstattungen und Fußbodenbeläge

Pankratiusstraße – II. Bauabschnitt fertiggestellt

Nach der einvernehmlichen und sozial verträglichen Umsetzung der noch verbliebenen Altmieter wurde im Anschluss an die Fertigstellung des I. Bauabschnittes das Wohnhaus Pankratiusstr. 106-108 abgerissen, um im II. Bauabschnitt eine Senioren-Wohngemeinschaft für zehn Bewohner und weitere 18 öffentlich geförderte Wohnungen zu erstellen. mehr

Objektmodernisierungen im Jahr 2016

Im Sinne einer nachhaltigen Bestandspolitik passen wir unseren Wohnungsbestand kontinuierlich den heutigen Wohnansprüchen an. Durch die seit über 20 Jahren kontinuierlich hohen Sanierungsaufwendungen modifizieren wir unser Wohnungsangebot nachfrage- und zielgruppengerecht. Dabei spielen die Barrierefreiheit sowie eine positive Energiebilanz im Interesse einer spürbaren Senkung der Heiz- und Mietnebenkosten eine immer größere Rolle. mehr

Pankratiusstraße – I. Bauabschnitt fertiggestellt

Der erste Bauabschnitt des Mehr-Generationen-Projekts im Paderborner Südviertel ist abgeschlossen und die ersten Mieter haben Anfang Mai die neuen Wohnungen in der Pankratiusstr. 110 – 112 bezogen. mehr

Fertigstellung - Wohnprojekt “KAROLINGER-HOF”

Am 01.05.2015 haben die ersten Mieterinnen und Mieter die Gebäude Wasserburg 8 und 8a bezogen. mehr

< 1 2 3 >