19.12.2017

Auszeichnung für Tegelbogenkitzs

„Ort der guten Nachbarschaft“

Das Nachbarschaftsprojekt „die Tegelbogenkitzs“ wurde von der Jury des Bundeswettbewerbs „Die schönsten Nachbarschaftsaktionen 2017“ unter 108 ambitionierten Einreichungen aus dem gesamten Bundesgebiet und Österreich ausgezeichnet.

Ihre Begründung: Die Tegelbogenkitzs und ihre Nachbarn stärken das generationenübergreifende Miteinander im Wohnumfeld auf vorbildliche Weise!

Als besondere Belobigung erhalten die Tegelbogenkitzs die Plakette „Ort der guten Nachbarschaft“. Diese Plakette wird ausgewählten Nachbarschaften verliehen, die sich durch besonderes Engagement hervortun. 

Das gesamte Team der Spar- und Bauverein Paderborn eG gratuliert allen Aktiven rund um die Tegelbogenkitzs ganz herzlich zu der tollen Auszeichnung. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg und Freude bei den zukünftigen nachbarschaftlichen Aktivitäten!!!


Tegelbogenkitzs:
Hier dreht sich alles rund um die kleinsten Nachbarn! Im Gemeinschaftshaus in unserem Quartier TegelBogen kommen die Kinder der Umgebung mit viel Spaß und Freude in der Freizeit und auch in den Ferien zusammen. Die Tegelbogenkitzs basteln zusammen, lernen Zaubertricks oder spielen Theater. Ihre neu gewonnen Talente führen sie bei Besuchen in Seniorenheimen gleich vor und begeistern die Bewohner mit Ihren tollen Auftritten!

Netzwerk Nachbarschaft ist mit rund 2.200 Nachbarschaftsgemeinschaften und 250.000 Nachbarn in Deutschland und Österreich die zentrale Community für aktive Nachbarn. Das Netzwerk wurde 2004 in privater Initiative von Erdtrud Mühlens gegründet. Es steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und zeichnet alljährlich herausragende Projekte für gute Nachbarschaft aus. Alle Landessozialminister unterstützen das Netzwerk als Paten. www.netzwerk-nachbarschaft.net